Super Mario All Stars

 

Super Mario ist wohl eines der Klassiker unter den Nintendo Spielen. Jeder kennt den viel zu dicken kleinen italienischen Klempner Mario und seinen Bruder Luigi. Super Mario All Stars war eine Sammlung der ersten drei Mario Bros. Spiele mit dem Zusatz Super Mario Bros. the lost levels. Mein persönlicher Favorit hierunter war ganz klar Super Mario Bros. 3. Der klassische Jump and Run so wie wir Ihn kennen. Die Story ist relativ simpel. Die Könige des Pilzreiches wurden in Tiere verwandelt und nun ziehen Mario und sein Bruder Luigi los um diese zu retten. Auch dies ist eines der Spiele die man zu zweit spielen konnte, einer Mario und einer Luigi. Problematisch wurde es nur wenn einer der beiden Spieler Game Over ging. Denn so mussten alle Level die er abgeschlossen hatte in dieser Welt noch einmal gemacht werden.

Ganz besonders habe ich mich darüber gefreut dass dieses Spiel zum 25-jährigem
Bestehen von Super Mario neu für die Wii raus kam. Auch wenn viele Leute diese
Meinung nicht mit mir teilen werden, ich fand es klasse dass man es so gelassen
hat wie es war. Denn wenn ich mich an Super Mario Bros. für die Wii erinnere
war ich doch schon sehr enttäuscht das so vieles so neu und anders war. Dennoch
hat auch Super Mario Bros. 3 für mich eine ganz klare Sache die nervt und zwar
die mitlaufenden Bildschirme besonders auf den Luftschiffen.

Liebe Nintendo Mitarbeiter ich weiß nicht was ihr euch dabei
gedacht habt oder ob ihr euch überhaupt was dabei gedacht habt aber die Dinger
sind einfach nur nervig.

So das musste einfach mal raus. Aber weiter im Text.

Super Mario Bros. ist keinesfalls ein Kinderspiel, denn ich
kann mich auch heute noch herrlich darüber aufregen wenn ich nicht weiter
komme. Besonders wenn es um diesen fürchterlichen großen Fisch geht der einen
immer wieder versucht aufzufressen während sich die Wasserstände ändern.

Was ich von Mario Bros. 2 halten soll kann ich ehrlich gesagt
nicht mal so richtig sagen, denn es ist zwar mal was ganz anderes mit Pflanzen
um sich zu werfen als klassischen Jump and Run zu spielen, doch geht mir dieser
Teil relativ schnell auf die nerven, da er meiner Meinung nach nicht mehr so
ganz viel mit Super Mario zu tun hat.

Bleiben noch die NES Spiele. Diese sind genauso klassische
Jump an Run Teile wie Super Mario Bros. 3 nur das man hier noch nicht die
Möglichkeit hatte Items zu sammeln und keine Welt zwischen den Leveln hatte.
Ansonsten für echte Mario Fans absolut spielenswert und wenn ich so darüber
nachdenke das Mario noch seine Karriere am Spielautomaten gestartet hat im
Kampf gegen den Bösen Donkey Kong und über Fässer springen musste hat er diese
doch sehr gut gemeistert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s