Denkanstoß zu Silent Hill 2

Wenn man mich fragt welchen Teil ich am liebsten gespielt habe, sage ich den
zweiten. Er war einfach faszinierend. Von der Story, seinen Charakteren und der
Psyche. Auch heute denke ich noch über bestimmt Zusammenhänge nach. Egal wie
oft ich dieses Spiel spiele ich finde immer was neues. Meine
Lieblingscharaktere sind natürlich wie von vielen die wunderschönen Bubble Head
Nurses. Sie verkörper einfach die Finsternis, das Dunkle, das Böse, das
Verbotene, die Begierde und Erotik in einem. Aber natürlich gehört auch ganz
klar James zu den interessanten Personen. Denn ist nicht er der einzige Spieler
(bis Teil 5) der einen Mord begangen hat? Aber befassen wir uns doch mal eine
wenig mit den Charakteren und der Psyche des Spiels.

 

James Sunderland:

Der Hauptdarsteller des Spiels. Er kommt nach Silent Hill weil er ein Schreiben
von seiner Frau erhalten hat. Von seiner verstorbenen Frau. Sie wartet an ihrem
speziellen Ort auf ihn. Ist James psychisch krank? Hat er denn wirklich einfach
verdrängt seine Frau getötet zu haben? Kann man denn so eine Tat einfach
verdrängen? Ist James in Silent Hill um für seine Tat zu büßen? Sieht er darum
Pyramid Head? Dieser Henker der nach seinem Leben trachtet?

 

Mary:

James Frau. Eine scheinbar sehr liebevolle Frau die James alles bedeutet hat
oder nicht? Wenn man dem Spielverlauf genau folgt hatte James es wohl doch
nicht so leicht mit ihr. Sie hat ihn oft durch ihr Krankheit beschimpft und
beleidigt. Hat ihn fort geschickt. Dennoch ist James immer wieder gekommen. Er
war für sie da. War es denn nur die Krankheit die Mary so gemacht hat oder war
sie immer so? Hat James sie zurecht erstickt?

 

Maria:

James trifft sie im Rosewater Park. Eigentlich hatte er damit gerechnet auf
Mary zu treffen. Sie wollte doch an ihrem special Place auf James warten. Doch
irritierend ist auch das Maria genau wie Mary aussieht. Doch schien Mary eine
sehr konsvertavie Dame gewesen zu sein. Maria hingegen scheint sehr freizügig
und erscheint im Minirock und zeigt viel Haut. Außerdem woher hat sie die
Schlüssel vom Heavens Night. Dieser Strip- bzw. Tabeldanceclub von dem sie die
Schlüsse besitzt. Wie kann es sein das Pyramid Head sie tötet und sie dennoch
wieder auftaucht. Außerdem scheint sie recht gut über James informiert. Ist sie
vielleicht die böses Seite von Mary. Hat sie sich vielleicht einst gespalten so
wie Alessa oder ist Sie Marys Wiedergeburt?

 

Laura:

Diese junge Dame führt einen ganz schön an der Nase herum. Frech ist sie auch
noch. Woher kennt sie Mary überhaupt? Wie kann es sein das sie Briefe von ihr
hat? Ein Krankenhaus? Sie waren also im gleichen Krankenhaus. Aber wenn Laura
mit Mary im gleichen Krankenhaus war, warum kennt James sie dann nicht wenn
Mary sie doch sogar Adoptieren wollte wie sie behauptet. Außerdem warum hasst
sie James so sehr? Ist er wirklich so schrecklich zu Mary gewesen oder waren
ihre Sinne durch die Krankheit getrübt. Er hat sie doch trotz allem immer
wieder besucht. Da fällt mir ein was erwähnt Laura noch über ihren Geburtstag
und über Mary? Ist es wahr? Könnte es sein das Laura bereits tot ist?

 

Angela:

Ihr trefft sie schon gleich am Anfang des Spiels auf dem Friedhof. Eine
wirklich seltsame Gestalt. Sie warnt euch nach Sielnt Hill zu gehen. Doch
irgendwie jagt sie einem Angst ein zumindest meiner Meinung nach. Im laufe des
Spiels erfährt man das sie Ihre Eltern sucht. Aber wenn sie sie sucht wen betrauert
sie dann auf dem Friedhof? Warum ist sie so depressiv und melancholisch? Warum
will sie sich töten und hat scheinbar solche Angst vor den Menschen und warum
nennt sie dieses Monster Daddy? Was will uns dieser Charakter sagen? Ich konnte
ihr Geheimnis leider noch nicht lüften was denkt ihr?

 

Eddie:

Das erste mal trefft ihr ihn kotzend im Apartment Haus. Im Kühlschrank liegt
eine Leiche. Er beteuert das er es nicht getan hätte. Das nächste mal findet
ihr ihn Pizza futternd mit Laura zusammen im Bowling Centre. Beim nächsten mal
will er euch töten. Er ist Psychisch meiner Meinung von Anfang an schon nicht
auf der Höhe. Aber wer ist das schon in Silent Hill? Sind wir nicht alle ein
wenig Wahnsinnig?

Wie kam er auf die Idee durch James Grab zu gehen? Hat er dies vielleicht
ausgehoben?

 

Gegner:

Der erste Gegner auf den man trifft wird schon größten teils durch eine
Spielsequenz getötet. Doch wie schaut dieser aus? Mit ein wenig Fantasie könnte
dieser ein Mensch mit einer Zwangsjacke sein. Sein Angriff ist es mit Säure zu
spritzen? Könnte das die Angstvorstellung von James sein in eine Psychiatrische
Klinik zu müssen? Weiß er doch noch was er getan hat? Hat er Angst den Verstand
zu verlieren?

Als nächstes haben wir (ich nenne sie liebevoll Modepüppchen) die Wesen die aus
einzelnen Körperteilen zusammengenäht sind. Diese tauchen im Apartment Haus
auf. Sie bestehen eigentlich nur aus Beinen und dem Unterleib. Auf beiden
Seiten. Symbolisieren sie das Verlangen von James nach Sex?

Über die Bubble Head Nurses brauchen wir uns wohl keine Gedanken zu machen sie
gehören einfach dazu und sind total geil *anhimmel*

 

Pyramid Head:

Ein Henker. Zumindest wird er immer so dargestellt mit seinem Astralkörper und
dem Brotmesser^^. Sieht James ihn weil er weiß was er getan hat und weiß das er
dafür büßen muss ist es das? Schließlich läuft man ihm immer wieder über den
Weg und muss zum Schluss gegen zwei kämpfen.

Ein Gedanke zu „Denkanstoß zu Silent Hill 2

  1. Hallöchen, leider bin ich noch nicht dazu gekommen das Spiel zu spielen. Nachdem ich aber jetzt deinen Artikel gelesen habe, werde ich wohl nicht mehr darum zu kommen das nach zu holen.
    Auf jeden Fall hast du dir eine menge Mühe mit deinem Blog gegeben! Weiter so!

    Lg Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s